Spaghetti Carbonara mit Paprika von sabri. Ein Thermomix Rezept aus der Kategorie sonstige Hauptgerichte auf www.rezeptwelt.de, der Thermomix Community.

Und so geht's ..... Spaghetti in reichlich Salzwasser auf dem Herd bissfest kochen.     Parmesan in den wiegen ...     ..... 5 Sek. / St. 7 zerkleinern und umfüllen.     Die Paprikastücke in den geben ....     .... und 1 Sek. / St. 5 zerkleinern. In ein Sieb umfüllen und abtropfen lassen. Evt. noch zu große Stücke erneut kurz auf St. 5 zerkleinern.     Die Zwiebel in den geben und 3 Sek. / St. 5 zerkleinern.     Mit dem Spatel nach unten schieben. Öl, Schinkenwürfel und die Paprikastücke hinzufügen.     Das Gemüse 10 Min. / 100 °C / / St. 1 andünsten.     Ajvar (auf meinem Glas stand nichts von "scharf", dann wird es wohl die eher milde Sorte gewesen sein), Wasser, Brühpulver und die 40 g Sahne hinzufügen.     Das Ganze 1 Min. / 100 °C / / St. 1 aufkochen lassen. Wer mag, schmeckt diese Soße noch ab. Ich habe sie so gelassen.     Die Spaghetti abtropfen lassen und zurück in den Topf geben. Die Paprikasoße aus dem über die Nudeln gießen und vermischen.     Die Eier, die restliche Sahne und den Parmesan in den geben und 5 Sek. / St. 4 verrühren.     Diese Mischung unter die Nudeln heben und auf der Kochplatte erhitzen bis die Soße stockt. Anfangs wirkt es noch sehr flüssig, aber das wird . Wer mag, streut vor dem Servieren noch Kräuter oder vielleicht auch frisch gemahlenen Pfeffer darüber.